Download Burnout in sozialen Berufen: Öffentliche Wahrnehmung, by Jeanette Elsässer, Karin E. Sauer PDF

By Jeanette Elsässer, Karin E. Sauer

Das Buch nähert sich dem bislang wenig differenziert betrachteten Begriff Burnout aus interdisziplinärer Perspektive. Burnout wird dabei als aktuelle Problemstellung der sozialpädagogischen Praxis diskutiert. Vor diesem Hintergrund wird eine qualitative Studie mit einer Sozialpädagogin analysiert, die nach der Behandlung ihrer eigenen Burnout-Symptomatik in der Burnout-Prävention tätig wurde.
Daraus werden Handlungsempfehlungen entwickelt, die unter Berücksichtigung inhaltlicher, organisatorischer, personeller, sowie struktureller Aspekte in der Sozialen Arbeit umgesetzt werden können.

Show description

Read or Download Burnout in sozialen Berufen: Öffentliche Wahrnehmung, persönliche Betroffenheit, professioneller Umgang PDF

Similar social work books

Good Practice in the Law and Safeguarding Adults: Criminal Justice and Adult Protection (Good Practice in Health, Social Care and Criminal Justice)

"Good perform within the legislation and Safeguarding Adults" presents an updated precis of advancements within the legislative framework and top perform suitable to the world of grownup safeguard paintings. It explains laws that may be utilized in grownup defense paintings, protecting felony and civil legislation, and an important nationwide tips resembling attaining most sensible proof.

Einführung in die Freizeitwissenschaft

Freizeit im 21. Jahrhundert hat eine andere Qualität als in den Nachkriegszeiten der fünfziger und sechziger Jahre oder den Wohlstandszeiten der siebziger bis neunziger Jahre: Hohe Arbeitslosigkeit auf der einen, steigende Lebenserwartung auf der anderen Seite lassen erwerbsfreie Lebensphasen in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Paradigms of Clinical Social Work: Emphasis on Diversity

Designed to reflect how social paintings conception and perform is taught, Paradigms of medical Social paintings, quantity three offers new healing types via an imaginary family members experiencing universal social paintings difficulties.

Additional resources for Burnout in sozialen Berufen: Öffentliche Wahrnehmung, persönliche Betroffenheit, professioneller Umgang

Sample text

62-64) "Burnout ( ... ) sind Symptome wie nicht mehr schlafen zu können, nicht mehr essen zu können, oder nicht mehr zur Ruhe zu kommen, sich mehr und mehr zurück zu ziehen vom gesellschaftlichen und sozialen Leben. Also alles, was eigentlich einen Ausgleich bringt, wird zurück genommen. , Z. 45-50) Betroffene scheinen bei der Arbeit also noch zu funktionieren, doch brauchen sie schon längst Unterstützung. ,,( ... ) die Krux am Burnout [ist,] man funktioniert auf allen Seiten, also es merkt ja keiner.

Besonders die Organisationsstrukturen in sozialen Unternehmen hinterfragt sie sehr kritisch. Dies führt zur 2. Kategorie: Die Rahmenbedingungen in sozialen Berufen begünstigen Burnout. 48 Frau M. hat die Ausbildung zum Coach gemacht, um Menschen zu unterstützen, die eventuell in einer ähnlichen Situation sind wie sie selbst vor ihrem Erschöpfungszustand. Während des Interviews hat sie auch immer wieder bestätigt, dass es für Arbeitnehmende förderlich ist, wenn sie durch Coaching unterstützt werden.

9) Zusammenhänge im Text und deren Entstehung und Sinn können so ausflihrlich dargestellt werden. Die Ergebnisse werden zum einen innerhalb der Untersuchung interpretiert und anschließend mit bereits vorhandener Theorie verbunden. (vgl. Mayring 2008, S. 45) Dabei werden Interviewaussagen mit theoretischen Argumentationen abgeglichen, um so ggf. neue theoriebildende Elemente in den Wissenschaftsdiskurs einzubringen. Im letzten Teil werden die Ergebnisse auf die Praxis der Sozialen Arbeit übertragen.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 23 votes