Download Corporate Religion: Bindung schaffen durch starke Marken by Jesper Kunde PDF

By Jesper Kunde

Der Däne Jesper Kunde gründete 1988 zusammen mit einem companion die Werbeagentur Kunde & Co. Zuvor conflict er für Carlsberg und das Elektronikunternehmen LK tätig. Kunde und Co. ist mittlerweile eine der größten skandinavischen Werbeagenturen. Sie berät renommierte internationale Unternehmen wie Bang & Olufsen und Bodum.

Show description

Read Online or Download Corporate Religion: Bindung schaffen durch starke Marken PDF

Similar german_6 books

I. Teil: Pteridophyten und Anthophyten (Farne und Blutenpflanzen)

Del' vorliegende Teil des Catalogus florae Austriae solI eine geordnete Ubersicht bieten tiber jene Farn- und Bltitenpflanzen, die in Osterreich ent weder h e i m i s c oder h e i n g e ti b r g e r sind t oder die ofters e i n e g s chi e p p bzw. t v e r w Ide i r t vorkommen oder die in beachtlicher Weise als Nut z p f an I zen gezogen werden.

Die Energiewende finanzierbar gestalten: Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems ab.

Grundlagen der Stoff- und Energiebilanzierung

Dieses Buch hat die Bilanzierung von Stoff- und Energieströmen in verfahrenstechnischen Systemen zum Inhalt. Es hilft, den großen Sprung von der Formulierung der Erhaltungssätze für Energie und Masse zur komplexen Aufgabenstellung des Technikers beim Erstellen und Lösen von Bilanzen ganzer Industrieanlagen zu überwinden.

Globale Teams: Organisatorische und technische Gestaltung kooperativer Arrangements

Flexibilität und Internationalität der Geschäftstätigkeit zählen zu den Kernanforderungen im modernen Wirtschaftsleben. Als Folge entstehen globale groups, in denen die Kooperationspartner über Standort- und Zeitzonengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Stefan Zerbe zeigt anhand von Fallstudien globaler groups, wie durch den Einsatz von IT und flankierende organisatorische Maßnahmen die verteilte Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Additional info for Corporate Religion: Bindung schaffen durch starke Marken

Example text

Harley-Davidson hat sich eine Merchandise-Kollektion zugelegt, bei der das legendare Logo auf buchstablich jedem Artikel von Kleidung, Parfum und Deodorant bis zu Schmuck und Fullfederhaltern zu finden ist. Daruber hinaus gibt es Lizenzvereinbarungen, aus denen z. B. das Harley-Davidson Cafe "Teile und Zubehiir" sind der wachstumsstiirkste Bereich des Unternehmens. entstanden ist, das 1993 in New York eroffnet wurde. 1994 erwirtschaftete der Sektor "Teile und Zubehor" 256,5 Millionen US-Dollar und war damit der wachstumsstarkste Unternehmensbereich.

Urn eine Schwachung seines gesunden Profils zu vermeiden, entwickelte Toyota eine vollig neue Marke. Lexus ist ein Wagen der Luxusklasse, der mit Mercedes und BMW konkurriert. Fur Toyota hat sich diese Strategie bewahrt. Allerdings ist das eine teure Strategie, weil das Unternehmen weltweit eine spezielle Organisation griinden musste, deren VertriebsINTERNATIONALES CHAOS 53 reprasentanten und Mechaniker das hohe Serviceund Qualitatsniveau bieten, das im Luxussegment erwartet wird. Toyota nutzt seine gesamte Infrastruktur fur Distribution und Vertrieb.

Das Unternehmen bleibt dabei stets auf der Strecke. Das Erfolgsrezept ist ein fuhrungsstarkes Top-Management mit einer Philosophie, die auf direkter Kommunikation mit Kunden basiert und nicht auf zehn unterschiedlichen Informationspaketen, die durch die Filter der Tochtergesellschaften gepresst werden. Und wenn das Unternehmen eine ausgepragte Corporate Religion hat, wird es noch leichter, einen gemeinsamen Weg einzuschlagen. 4b dargestellt. 2. Trend: Gewichtsverlagerung von Produkten auf Konzepte In der Vergangenheit wurden schlicht und einfach Produkte verkauft.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 50 votes