Download Führung und Gefühl: Mit Emotionen zu Authentizität und by Eva-Maria Lewkowicz, Beate West-Leuer PDF

By Eva-Maria Lewkowicz, Beate West-Leuer

Dieser Herausgeberband zeigt im Rahmen der angewandten Psychoanalyse, welche Chancen und Risiken Emotionen im administration bergen und wie sich diese durch einen authentischen Führungsstil gewinnbringend in den Arbeitsalltag integrieren lassen. Ausgehend von neurobiologischen und bindungstheoretischen Grundlagen zu Emotionen werden diese anhand realer Fallbeispiele und Analysen eines interdisziplinären Autorenteams im Führungskontext dargestellt und Strategien zum Umgang mit eigenen und fremden Emotionen aufgezeigt. Abschließend wird die Rolle von Wirtschaftsführern in der Öffentlichkeit beleuchtet. Führungskräfte, Berater und Coachs werden durch dieses Buch eine neue Perspektive auf Emotionen im administration gewinnen.

Show description

Read or Download Führung und Gefühl: Mit Emotionen zu Authentizität und Führungserfolg PDF

Best german_16 books

Einführung in die Literaturdidaktik

Literaturdidaktik als Teil der Literaturwissenschaft. Von den traditionellen Aufgaben bis zu den aktuellen Diskussionen um die Krise der Interpretation und um die Kanonisierung reichen die Themenfelder. In die 2. Auflage sind die Ergebnisse der Pisa-Studien eingearbeitet.

Autorisierungen des pädagogischen Selbst: Studien zu Adressierungen der Bildungskindheit

Frühpädagogische Fachkräfte sehen sich gegenwärtig umgreifenden Transformationen ihres Arbeitsfeldes gegenüber: Verbunden mit einem ‚neuen Blick auf das type‘ verändern sich bildungspolitische Vorgaben, Konzeptionalisierungen frühkindlicher Bildungsprozesse, pädagogische Handlungseinsätze und Ausbildungskonzepte.

Potentiale und Grenzen von Smart Metering : Empirische Wirkungsanalyse eines Feldtests mit privaten Haushalten

Christopher Meinecke setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit inner most Haushalte in einem von erneuerbaren Energiequellen getragenen digitalen Stromnetz (Smart Grid) adaptive Stromverbraucher sein können. Basierend auf einem einjährigen Feldtest mit mehr als 650 Privathaushalten untersucht er unter Anwendung multivariater statistischer Längsschnittverfahren, welche Wirkung shrewdpermanent Meter-basierte Feedback-Systeme und variable Tarif-Modelle auf ihren Stromverbrauch haben.

Die Legitimität direkter Demokratie: Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?

Das sinkende Vertrauen der Bürger in ihre politischen Repräsentanten und die Entfremdung von den etablierten Parteien haben in den letzten Jahren zu einer Intensivierung der wissenschaftlichen Debatte um mehr direkte Demokratie geführt. Dieser Band fasst zentrale Argumente dieses Diskurses zusammen und untersucht anhand von theoretischen Reflexionen und empirischen Fallstudien die Legitimität direkter Demokratie.

Extra info for Führung und Gefühl: Mit Emotionen zu Authentizität und Führungserfolg

Example text

Franz 2009). Diesen Personen stehen zur Affektverarbeitung vorwiegend nur die Low-level-Kompetenzen des Generatorsystems zur Verfügung. Das bedeutet, dass diese Erwachsenen, durchaus auch bei hoher formaler Intelligenz in operativen Handlungsfeldern emotional noch wie kleine Kinder »funktionieren« und nur wenig oder gar nichts von ihren Gefühlen und denen der Anderen wissen. Auch viele psychosomatische Patienten verarbeiten ihre Affekte als Erwachsene immer noch in einem vorsprachlichen und körpernahen Modus.

1983). Three-month-old infants’ reaction to simulated maternal depression. Child Dev 54, 185–193. , O’Connor, T. , & Sonuga-Barke, E. J. (2008). Emotional difficulties in early adolescence following severe early deprivation: findings from the English and Romanian adoptees study. Dev Psychopathol 20, 547–567. , Klinger, L. , & Spieker, S. (1997). Infants of depressed and nondepressed mothers exhibit differences in frontal brain electrical activity during the expression of negative emotions. Dev Psychol 33, 650–656.

Angstvolles Wimmern oder Schreien) reagiert jede gesunde Mutter mit einer automatischen Einschwingreaktion. Sie identifiziert sich in Sekundenbruchteilen mit dem affektiven Zustand ihres Kindes und diagnostiziert durch diese Einstellreaktion gewissermaßen dessen Affekt. In Analogie zu einem abgestimmten Sender-Empfänger-System bezeichnet man diese automatisch ablaufende empathische Einstellreaktion als »affect attunement«. Die Affektgeneratoren im mütterlichen Gehirn vollziehen die Aktivierung der entsprechenden Affektsysteme im Gehirn ihres Kindes fast verzögerungsfrei mit.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes