Download Internationale Ubersicht uber Gewerbekrankheiten: nach den by Prof. Dr. Ernst Brezina (auth.), Prof. Dr. Ernst Brezina PDF

By Prof. Dr. Ernst Brezina (auth.), Prof. Dr. Ernst Brezina (eds.)

Show description

Read or Download Internationale Ubersicht uber Gewerbekrankheiten: nach den Berichten der Gewerbeinspektionen dar Kulturlander uber die Jahre 1914–18 PDF

Best german_6 books

I. Teil: Pteridophyten und Anthophyten (Farne und Blutenpflanzen)

Del' vorliegende Teil des Catalogus florae Austriae solI eine geordnete Ubersicht bieten tiber jene Farn- und Bltitenpflanzen, die in Osterreich ent weder h e i m i s c oder h e i n g e ti b r g e r sind t oder die ofters e i n e g s chi e p p bzw. t v e r w Ide i r t vorkommen oder die in beachtlicher Weise als Nut z p f an I zen gezogen werden.

Die Energiewende finanzierbar gestalten: Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems ab.

Grundlagen der Stoff- und Energiebilanzierung

Dieses Buch hat die Bilanzierung von Stoff- und Energieströmen in verfahrenstechnischen Systemen zum Inhalt. Es hilft, den großen Sprung von der Formulierung der Erhaltungssätze für Energie und Masse zur komplexen Aufgabenstellung des Technikers beim Erstellen und Lösen von Bilanzen ganzer Industrieanlagen zu überwinden.

Globale Teams: Organisatorische und technische Gestaltung kooperativer Arrangements

Flexibilität und Internationalität der Geschäftstätigkeit zählen zu den Kernanforderungen im modernen Wirtschaftsleben. Als Folge entstehen globale groups, in denen die Kooperationspartner über Standort- und Zeitzonengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Stefan Zerbe zeigt anhand von Fallstudien globaler groups, wie durch den Einsatz von IT und flankierende organisatorische Maßnahmen die verteilte Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Extra resources for Internationale Ubersicht uber Gewerbekrankheiten: nach den Berichten der Gewerbeinspektionen dar Kulturlander uber die Jahre 1914–18

Example text

14,9% in den Vorjahren), inder zweiten 14,6% (gegenI4,Ound26,7%inden Vorjahren). " (Klagenfurt. ). ,,1m Sinne des Handelsministerialerlasses vom 17. Juli 1912, Z. 28 657 ex 1911, kam dem Amte von einer GewerbebehOrde die Verstandigung zu, daB in 2 Buchdruckereien bei 3 Setzern bzw. bei 1 Maschinenmeister und 1 Faktor Bleivergiftungen. " (Kremsier. ) "In einer Glaserei, welche sich mit der Herstellung von Friihbeetfenstern fiir Gartnereibetriebe befaBt, wurden zwei Arbeiter angetroffen, die schon seit Jahren infolge ihrer Arbeit mit Blei bei der Herstellung von Fassungen der Fenster an Bleiintoxikation erkrankt waren.

Dazu kommt auch zweifellos der Umstand, daB eine groBere Zahl alterer, auch schwachlicher Personen, namentlich sehr viel mehr Frauen beschaftigt werden muBten, wahrend die gesunden und kraftigen Arbeiter zu den Fahnen einberufen wurden. ) Blei. 31 Blei (s. a. 254). Deutsches Reich. Preuf3en. " (RB. ) "Bleierkrankungen kamen vor in einem Metallwerk (I), in einem Bleihiittenwerk (I), in einer Emailleschilderfabrik (I), in einer Eisenkonstruktionswerkstatte (2), in einem Kabelwerk (2), in einer Akkumulatorenfabrik (3I), bei Schriftsetzern (2), bei einem Maler und einem Bleiloter.

1m weiteren Verlaufe des Krieges machte sich bei der Arbeiterschaft eine Abnahme ihrer Leistungsfahigkeit bemerkbar, die neben der starken korperlichen Inanspruchnahme vor aHem auf die ungeniigende Ernahrung infolge der sich standig verschlechternden Nahrungsmittelversorgung zuriickgefiihrt werden konnte. Wie schon erwahnt, fiihrte diese auch dazu, daB wiederholt die Leistung von "Oberstunden durch die Arbeiter abgelehnt wurde. Ferner sind ofters Arbeiter, weil ihnen ihre bisherige Tatigkeit unter den ungiinstigen Ernahrungsverhaltnissen zu schwer wurde, zu anderen Betrieben iibergetreten, die ihnen leichtere Beschaftigung gewahren konnten.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 49 votes