Download Interne Notfallmedizin: Programmierter Leitfaden fur Praxis by Prof. Dr. G. Junge-Hülsing, M. Hüdepohl, G. Wimmer, K. E. PDF

By Prof. Dr. G. Junge-Hülsing, M. Hüdepohl, G. Wimmer, K. E. Windhagen, R. Bachmann, K. D. Bergmann, O.-H. Brinkmann, K. Funke, H. Geyer, W. Giessing, K. Grewe, W. Haßfeld, E. John, R. Kahlert, I. Lambrecht, R. Michel, H. D. Möller, H. W. Riedesel, R. O. Sch

Show description

Read Online or Download Interne Notfallmedizin: Programmierter Leitfaden fur Praxis und Klinik PDF

Similar german_6 books

I. Teil: Pteridophyten und Anthophyten (Farne und Blutenpflanzen)

Del' vorliegende Teil des Catalogus florae Austriae solI eine geordnete Ubersicht bieten tiber jene Farn- und Bltitenpflanzen, die in Osterreich ent weder h e i m i s c oder h e i n g e ti b r g e r sind t oder die ofters e i n e g s chi e p p bzw. t v e r w Ide i r t vorkommen oder die in beachtlicher Weise als Nut z p f an I zen gezogen werden.

Die Energiewende finanzierbar gestalten: Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems ab.

Grundlagen der Stoff- und Energiebilanzierung

Dieses Buch hat die Bilanzierung von Stoff- und Energieströmen in verfahrenstechnischen Systemen zum Inhalt. Es hilft, den großen Sprung von der Formulierung der Erhaltungssätze für Energie und Masse zur komplexen Aufgabenstellung des Technikers beim Erstellen und Lösen von Bilanzen ganzer Industrieanlagen zu überwinden.

Globale Teams: Organisatorische und technische Gestaltung kooperativer Arrangements

Flexibilität und Internationalität der Geschäftstätigkeit zählen zu den Kernanforderungen im modernen Wirtschaftsleben. Als Folge entstehen globale groups, in denen die Kooperationspartner über Standort- und Zeitzonengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Stefan Zerbe zeigt anhand von Fallstudien globaler groups, wie durch den Einsatz von IT und flankierende organisatorische Maßnahmen die verteilte Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Extra resources for Interne Notfallmedizin: Programmierter Leitfaden fur Praxis und Klinik

Example text

Praxis der Intensivbehandlung Georg Thieme Verlag Stuttgart (1971), p. 317-333 5. Lasch, H. , G. Riecker: Intensivtherapie beim Schock Internist 10, 6 (1969) p. 234-239 6. : Die Grundlagen der modernen Schocktherapie Münch. med. Wschr. 9 (1970) p. 357-365 7. : Schockbehandlung Fortschr. Med. 89 (1971) Nr. 20/21 p. 819-822 44 Schock 45 Tab. I 4 Pathogenese und Pathophysiologie A. Pathogenese 1. Volumenmangelsc:hodt a) Blutung nach innen oder außen b) Plasmaverlust (z. B. Verbrennungen) c) Dehydratation (z.

Masminelle Beatmung erst nam Einsetzen einer spontanen Herzaktion Fortsetzung ~ 3 40 Kreislaufstillstand und Reanimation Fortsetzung Tab. VI Therapie in der Klinik Bemerkungen Maßnahme Verordnung Behandlung der Azidose Natriumbicarbonat 8,40f0ig Sdlaffung eines venösen Zugangs 150-250 ml infundieren durch Anlegen eines Venenkatheters 1. V. subclavia oder 2. V. jugularis oder 3. V. cubiti (Langer Katheter) nam der Formel: Weitere Azidosetherapie Base-Excess x kg KG nam Gasanalyse x 0,3 = Wenn Gasanalyse nidtt möglidl, 50-80 ml/l0 min.

V. Cave: Hypovolämie und Elektrolytverluste durch vermehrte Diurese. h Kapitel Akutes Nierenversagen S. 365 Fortsetzung ~ 4 54 SdtoeX Fortsetzung Tab. VI Therapie in der Klinik Störung Verordnung Verbraudtskoagulopathie Liquemin 500 IE/Std. in 0,9 0/oigem NaCI Respiratorisdte Insuffizienz Frühzeitige Intubation und masdtinelle Beatmung Bemerkungen Evtl. höhere Dosierung. , dann 200 000 KIE alle wiederholte koagulopathie mit stark im 4-6 Std. langsam Lv. , dann 15000- Siehe Kapitel Hyperfibrinolyse 20 000 E über 24 Std.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes