Download Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Band 5: by Susumu Shikano, Behnke Joachim, Thomas Bräuninger PDF

By Susumu Shikano, Behnke Joachim, Thomas Bräuninger

Der vorliegende Band des Jahrbuchs für Handlungs- und Entscheidungstheorie widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema der Verfassungsreform. Vier Beiträge beschäftigen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, welche allgemeinen Erklärungsansätze den graduellen Wandel und die explizie Änderung konstitutionell verankerter Institutionen beleuchten können. Dabei werden neben der vergleichenden examine von Verfassungsänderungen in der Welt einzelne Reformen in Deutschland, der Schweiz und Frankreich behandelt. Außerhalb des Rahmens, den der Schwerpunkt setzt, beschäftigen sich weitere Beiträge mit der Entstehung von Präferenzen, der Rationalität von Selbstmordattentätern und der Handlungsmotivation von politischen Akteuren in Koalitions- und Gesetzgebungsprozessen.

Show description

Read or Download Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Band 5: Theorien der Verfassungsreform PDF

Similar german_2 books

Ediths Tagebuch

Moderate symptoms of wear and tear!

Extra info for Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Band 5: Theorien der Verfassungsreform

Sample text

Daher werden im folgenden die Bedingungen, unter denen ein Thema auf die Verfassungsreformagenda gelangen kann, genauer untersucht. , 1999; Cobb und Elder, 1971; Princen, 2007). Damit sind im Prinzip die wesentlichen Bedingungen für das Agenda-Setting bereits benannt: Akteure, Probleme, Lösungsvorschläge und Machtstrukturen. Kingdon betont darüber hinaus die große Bedeutung der Zeitlichkeit von Entscheidungen. ). ), die zwischen einer seriellen und einer parallelen Verarbeitung von Problemen unterscheiden: Während meistens Entscheidungsprozesse über verschiedene Themen in verschiedenen Entscheidungsgremien parallel verlaufen, passiert es im Falle einer hohen Problemprofilierung, dass sich höherrangige Entscheidungsinstanzen des Themas (oder einiger weniger ausgewählter Themen) annehmen und diese nacheinander abarbeiten.

1 Phasen des Verfassungsreformprozesses In der Einleitung wurde argumentiert, dass sich Theorien des AgendaSetting, die in der Policy-Forschung entwickelt wurden, sinnvoll auf Fragen des Verfassungswandels übertragen lassen. Nicht nur sind die Problemund Handlungskonstellationen weitgehend vergleichbar, man könnte sogar so weit gehen zu argumentieren, dass die Durchführung einer Verfassungsreform selbst eine Policy sei. Der Reformprozess durchläuft verschiedene Phasen vom Agenda-Setting über die Institutionalisierung des Prozesses, die Verhandlung, die Entscheidung und die Umsetzung, die sich auch in gängigen Beschreibungen des Policy-Zyklus finden.

Busch, Andreas, 1999: Das oft geänderte Grundgesetz. ), Demokratie in Ost und West, 549–574. : Suhrkamp. , und Charles Elder, 1971: The Politics of Agenda Building: An Alternative Perspective of Modern Democratic Theory. The Journal of Politics 33:892–915. , James G. March, und Johan P. Olson, 1972: A Garbage Can Model of Organizational Choice. Administrative Science Quarterly 17:1–25. deLeon, Peter, 1999: The Stages Approach to the Policy Process: What Has It Done? Where Is It Going? : Westview Press.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 12 votes