Download Konstruieren von Pkw-Karosserien : Grundlagen, Elemente und by Jörg Grabner, Richard Nothhaft PDF

By Jörg Grabner, Richard Nothhaft

Die Faszination, die vom vehicle ausgeht, ist und bleibt ungebrochen. Entsprechend interessant ist es, sich vor dem Hintergrund konventioneller Konstruktionstechniken über die virtuelle Produktentwicklung von Pkw-Karosserien an modernen CAD-Arbeitsplätzen informieren zu können. Die Autoren führen in die Grundlagen ein und zeigen anhand von Beispielen und zahlreichen Abbildungen, wie mit dem approach CATIA der Rohbau sowie die Ausstattung innen und außen konstruiert werden. Darüber hinaus wird das so genannte "Package" an Beispielen beschrieben, additionally das administration und die Harmonisierung der Anforderungen an die Bauräume (z.B. Motor-, Innen- und Kofferraum, Unterflur) sowie die Verwaltung aller Geometriedaten des Gesamtfahrzeugs und die Sicherstellung ihrer Aktualität. In der three. Auflage wird insbesondere der aktuellen CAD-Anwendung CATIA V5 an ausgewählten Beispielen Rechnung getragen.

Show description

Read Online or Download Konstruieren von Pkw-Karosserien : Grundlagen, Elemente und Baugruppen, Vorschriftenübersicht, Beispiele mit CATIA V4 und V5 PDF

Similar repair & maintenance books

English Auxiliaries: Structure and History

Auxiliaries are probably the most complicated components of English syntax. war of words over either the foundations and info in their grammar has been sizeable. Anthony Warner the following deals an in depth account of either their synchronic and diachronic homes. He first argues that lexical homes are imperative to their grammar, that's rather non-abstract.

David Vizard's How to Port & Flow Test Cylinder Heads

Writer Vizard covers mixing the bowls, easy porting strategies, in addition to pocket porting, porting the consumption runners, and lots of complicated strategies. complicated methods comprise unshrouding valves and constructing the proper port sector and perspective.

Extra info for Konstruieren von Pkw-Karosserien : Grundlagen, Elemente und Baugruppen, Vorschriftenübersicht, Beispiele mit CATIA V4 und V5

Example text

2 Komfortstellung im SRP Abb. 18 Die Komfortstellung ist eine auf den SRP bezogene Sitzstellung mit den ergonomisch idealen Stellungen von Torso und Extremitäten. Eine einheitliche Sitzposition hat den Vorteil, dass die unterschiedlichen Hersteller miteinander verglichen werden können. Feste Größen sind hierbei Fußwinkel und Hüftwinkel bei 25° Torsowinkel zur Vertikalen 95° 87° Messgrösse (Abstand, Winkel) Abb. 3 Anordnung der Beine im Fußraum – Pedale Abb. 20 Parameter: Ergonomische Freiheit des Fahrzeuginsassen zum Lenkrad/I-Tafel; in den festgeschriebenen Komfortstellungen über alle relevanten Perzentile E F G H J max.

400 möglichen Quadern ergibt sich ein Kofferraumvolumen von 400 Litern. B. Navigationsrechner. Bei hochwertigen Fahrzeugen entfällt immer mehr das Ersatz- bzw. Notrad und wird durch Reifen/Räder mit Notlaufeigenschaften oder mit Reperaturkit-Systemen ersetzt. Nach statistischer Erhebung ist bei durchschnittlicher Kilometerleistung alle 7 Jahre eine Reifenpanne zu erwarten. Die Vor- und Nachteile von Rädern mit Notlaufeigenschaften zeigt die Übersicht. Vorteile Nachteile Gewichtsersparnis Raumgewinn höhere Kosten nur begrenzte Reichweite und Geschwindigkeitslimit bei Reifenpanne Abb.

Hint. Klappenöffnung unten Kopffreiheit vorn Kopffreiheit hinten Maße mit * versehen, werden in neuer Schreibweise wie folgt dargestellt. Z. B. alt: W3; neu W3-1, alt: W4; neu W3-2, d. h. die Definition zwischen dem vorderen und dem hinteren Maß erfolgt durch die Maßanhangszahl -1 bzw. -2 Definitionen: L = Länge W= Breite H = Höhenmaße D = Durchmesser F = Ladefläche Die in dieser Tabelle aufgeführten Maße sind nur auszugsweise dargestellt. Die komplette Beschreibung aller relevanten Maße wird in der SAE J 1100 beschrieben und bildet die Grundlage für die sog.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 9 votes