Download Prozessorientiertes Performance Measurement: Einführung und by Bettina Binder PDF

By Bettina Binder

Die Telekommunikationsbranche ist eine der dynamischsten Branchen. Aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks und der damit verbundenen Veränderungen gelangen herkömmliche Steuerungssysteme innerhalb des Controllings schnell an die Grenzen der Machbarkeit und Umsetzbarkeit.

Bettina C.K. Binder stellt mit dem functionality size process ein auf Prozessen basierendes, innovatives Steuerungssystem vor und überprüft dessen Praxistauglichkeit. Die Autorin präsentiert anhand von zehn Implementierungsschritten Herausforderungen, Einsatzmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen für ein prozessorientiertes functionality size in der Telekommunikationsbranche.

Show description

Read Online or Download Prozessorientiertes Performance Measurement: Einführung und Anwendung in der Telekommunikationsbranche PDF

Best german_6 books

I. Teil: Pteridophyten und Anthophyten (Farne und Blutenpflanzen)

Del' vorliegende Teil des Catalogus florae Austriae solI eine geordnete Ubersicht bieten tiber jene Farn- und Bltitenpflanzen, die in Osterreich ent weder h e i m i s c oder h e i n g e ti b r g e r sind t oder die ofters e i n e g s chi e p p bzw. t v e r w Ide i r t vorkommen oder die in beachtlicher Weise als Nut z p f an I zen gezogen werden.

Die Energiewende finanzierbar gestalten: Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems ab.

Grundlagen der Stoff- und Energiebilanzierung

Dieses Buch hat die Bilanzierung von Stoff- und Energieströmen in verfahrenstechnischen Systemen zum Inhalt. Es hilft, den großen Sprung von der Formulierung der Erhaltungssätze für Energie und Masse zur komplexen Aufgabenstellung des Technikers beim Erstellen und Lösen von Bilanzen ganzer Industrieanlagen zu überwinden.

Globale Teams: Organisatorische und technische Gestaltung kooperativer Arrangements

Flexibilität und Internationalität der Geschäftstätigkeit zählen zu den Kernanforderungen im modernen Wirtschaftsleben. Als Folge entstehen globale groups, in denen die Kooperationspartner über Standort- und Zeitzonengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Stefan Zerbe zeigt anhand von Fallstudien globaler groups, wie durch den Einsatz von IT und flankierende organisatorische Maßnahmen die verteilte Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Additional resources for Prozessorientiertes Performance Measurement: Einführung und Anwendung in der Telekommunikationsbranche

Sample text

Ferner wird dabei auf die durchgeführte Aktionsforschung und die sich daran anschließende Hypothesenbildung eingegangen, die mit einem Messkonzept mit Hilfe von Bewertungsindikatoren zur Erfolgsmessung des PPM-Konzepts schließt. Im fünften Kapitel wird die Systematisierung der Integration der Prozessorientierung und des Performance Measurements vorgenommen, indem eine arbeitstechnische Definition erarbeitet und ein neu gestaltetes PPM-Konzept zur Steuerung auf Übertragbarkeit auf die Telekommunikationsbranche untersucht wird.

27). Durch den relativ hohen Ressourcenanteil und die beachtenswerten Gesamtkosten, durch massenweise Rechnungsabwicklungen, sowie den direkten monatlichen Kundenkontakt zählen der Auftragsabwicklungsprozess und der Fakturierungs- und Billingprozess zu den strategischen Prozessen im Unternehmen (vgl. Sommer/affe T. (1996), S. 62). Auch der Forscher wird diese Definition im weiteren Verlauf der Arbeit zugrundelegen. Bei der Prozessmodellierung kann der Fakturierungs- und Billingprozess als Wertschöpfungsprozess bezeichnet werden, der den Kundennutzen steigem soll (vgl.

Telekom (2000), S. 124; Debitel (2000), S. ; Telewest Communications (2000), S. ; Nokia (2000), S. 42; NTT (2000), S. 16; Vodafone (2000), S. ). Zahlreiche Autoren haben Anforderungskriterien für PM-Konzepte erarbeitet, die theoretisch dargestellt oder praktisch eingesetzt werden können (vgl. A. (1996), S. , Cross KF. (1991), S. ). Der Nutzen eines PPM-Konzepts kann durch folgende Kriterien näher beschrieben werden, die für eine zielgerichtetere, ergebnisorientiertere Steuerung herangezogen werden können und sowohl theoretisch erarbeitet, als auch praktisch eingesetzt wurden (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 43 votes