Download Schritte zum nachhaltigen Unternehmen: Zukunftsweisende by Klaus Fichter (auth.), Dipl.-Ökonom Klaus Fichter, PDF

By Klaus Fichter (auth.), Dipl.-Ökonom Klaus Fichter, Dipl.-Ing. Jens Clausen (eds.)

Fragen des betrieblichen Umweltschutzes haben in den letzten Jahren weltweit an Bedeutung gewonnen. In Abhängigkeit der jeweiligen nationalen Managementkultur und der umweltpolitischen Rahmenbedingungen werden seither in verschiedenen Ländern zukunftsweisende Instrumente und Ansätze des Umweltmanagements entwickelt und praktiziert. Die Autoren gehen hier jedoch über die in thematisch ähnlich gelagerten Büchern übliche Beschreibung des Ist-Zustandes hinaus und stellen von Vergangenheit und Gegenwart ausgehend, cutting edge Strategien bzw. Konzepte für ein nachhaltiges Wirtschaften vor. Dabei kommen Beispiele aus verschiedenen Ländern zur Sprache (USA, Japan, Großbritannien, Niederlande, Deutschland, Finnland, Norwegen, Schweiz und Brasilien).

Show description

Read or Download Schritte zum nachhaltigen Unternehmen: Zukunftsweisende Praxiskonzepte des Umweltmanagements PDF

Best german_6 books

I. Teil: Pteridophyten und Anthophyten (Farne und Blutenpflanzen)

Del' vorliegende Teil des Catalogus florae Austriae solI eine geordnete Ubersicht bieten tiber jene Farn- und Bltitenpflanzen, die in Osterreich ent weder h e i m i s c oder h e i n g e ti b r g e r sind t oder die ofters e i n e g s chi e p p bzw. t v e r w Ide i r t vorkommen oder die in beachtlicher Weise als Nut z p f an I zen gezogen werden.

Die Energiewende finanzierbar gestalten: Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems ab.

Grundlagen der Stoff- und Energiebilanzierung

Dieses Buch hat die Bilanzierung von Stoff- und Energieströmen in verfahrenstechnischen Systemen zum Inhalt. Es hilft, den großen Sprung von der Formulierung der Erhaltungssätze für Energie und Masse zur komplexen Aufgabenstellung des Technikers beim Erstellen und Lösen von Bilanzen ganzer Industrieanlagen zu überwinden.

Globale Teams: Organisatorische und technische Gestaltung kooperativer Arrangements

Flexibilität und Internationalität der Geschäftstätigkeit zählen zu den Kernanforderungen im modernen Wirtschaftsleben. Als Folge entstehen globale groups, in denen die Kooperationspartner über Standort- und Zeitzonengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Stefan Zerbe zeigt anhand von Fallstudien globaler groups, wie durch den Einsatz von IT und flankierende organisatorische Maßnahmen die verteilte Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Additional resources for Schritte zum nachhaltigen Unternehmen: Zukunftsweisende Praxiskonzepte des Umweltmanagements

Sample text

Die Beschrankung auf einzelne Problemfelder und Handlungen ist dabei natiirlich einfacher als eine ganzheitliche Interpretation und Umsetzung des Nachhaltigkeitsgedankens. Dies Dilemma ist nicht neu. Das obige Zitat aus einem Roman der lahrhundertwende macht deutlich, daJ3 auch damals schon "Tischgebet und dergleichen", heute vielleicht "Miilltrennung und dergleichen", we iter verbreitet war als ein christlicher Inachhaltiger Ein- und Verkaufbzw. eine entsprechende Personalpolitik. 1m nachhaltigen Untemehmen darf es aber nicht nur urn okologische ZielgroJ3en gehen, sondern, wieder einmal, auch urn den Minimalethos einer modernen, freiheitlich-demokratischen Gesellschaft, namlich den unbedingten ...

1993): Die Entwicklung und Umsetzung umweltorientierter Unternehmensleitlinien, IOW-Schriftenreihe 68/93, Berlin. ; Schone, H. , Ergebnisse einer Untersuchung in 28 Institutionen, Bielefeld. Okologisches Wirtschaften (2/1997): Schwerpunktausgabe zum Thema "Kooperation im Umweltschutz", herausgegebenen von Institut und Vereinigung fUr okologische Wirtschaftsforschung (IOWIVOW), Berlin, MarziApril 1997. Petersen, S. (1997): Organisation von Mitarbeiterschulung und -information im Rahmen eines Umweltmanagementsystems, IOW-Schriftenreihe 120/97, Berlin.

Unterschiedliche Wege, wie Okologie wettbewerbsrelevant wird Wie die einleitend aufgefuhrten Beispiele zeigen, gibt es sehr unterschiedliche Wege, wie die Okologie Wettbewerbsrelevanz gewinnt. In einer systematischen Betrachtung lassen sich sechs solcher Wege unterscheiden: Politische Restriktionen Der klassische Weg der Umweltpolitik fiihrt iiber Verbote und Auflagen. Vor allem in den Bereichen Energie, Abfall, Gefahrstoffe, Risiken und Verkehr finden sich vielfaltige politische Restriktionen, die zur Quelle von Gefahren, aber auch Chancen fUr Unternehmen und ganze Branchen werden.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 16 votes