Download Sexualaufklärung und Herausforderung Pornographie: Zur by Harri Wettstein, Jakob Pastötter PDF

By Harri Wettstein, Jakob Pastötter

Das Buch bietet auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Studie Orientierungswissen zum Phänomen des digitalen Konsums von Pornos bis hin zur Sexsucht im Jugendlichenalter. Das Werk stellt das Thema kontrastierend, manchmal auch provozierend in den Kontext eines natürlichen Verständnisses von Sexualität. Es geht um Primärprävention im Sinne von psychischen Schutzmaßnahmen, die einen aufgeklärten Umgang mit dem Thema ermöglichen. Damit hilft das Werk, die Sprach- und Hilflosigkeit staatlicher Institutionen zu überwinden. Aufgrund der besonderen services des Autors werden dabei auch Fragen der Fruchtbarkeit ausgehend vom Frauenzyklus behandelt. Ein einführender wie auch ein ergänzender Beitrag von Jakob Pastötter ordnen die Ergebnisse in den Forschungskontext ein. Ein dauerhaft aktuelles Thema, ein anregendes Buch, das Eltern, Psychologen, Ärzte und Pädagogen informiert - und der gesellschaftspolitischen Diskussion förderlich sein dürfte.

Show description

Read or Download Sexualaufklärung und Herausforderung Pornographie: Zur digitalen Wirklichkeit des Porno-Konsums bei Jugendlichen PDF

Best german_16 books

Einführung in die Literaturdidaktik

Literaturdidaktik als Teil der Literaturwissenschaft. Von den traditionellen Aufgaben bis zu den aktuellen Diskussionen um die Krise der Interpretation und um die Kanonisierung reichen die Themenfelder. In die 2. Auflage sind die Ergebnisse der Pisa-Studien eingearbeitet.

Autorisierungen des pädagogischen Selbst: Studien zu Adressierungen der Bildungskindheit

Frühpädagogische Fachkräfte sehen sich gegenwärtig umgreifenden Transformationen ihres Arbeitsfeldes gegenüber: Verbunden mit einem ‚neuen Blick auf das variety‘ verändern sich bildungspolitische Vorgaben, Konzeptionalisierungen frühkindlicher Bildungsprozesse, pädagogische Handlungseinsätze und Ausbildungskonzepte.

Potentiale und Grenzen von Smart Metering : Empirische Wirkungsanalyse eines Feldtests mit privaten Haushalten

Christopher Meinecke setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit inner most Haushalte in einem von erneuerbaren Energiequellen getragenen digitalen Stromnetz (Smart Grid) adaptive Stromverbraucher sein können. Basierend auf einem einjährigen Feldtest mit mehr als 650 Privathaushalten untersucht er unter Anwendung multivariater statistischer Längsschnittverfahren, welche Wirkung shrewdpermanent Meter-basierte Feedback-Systeme und variable Tarif-Modelle auf ihren Stromverbrauch haben.

Die Legitimität direkter Demokratie: Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?

Das sinkende Vertrauen der Bürger in ihre politischen Repräsentanten und die Entfremdung von den etablierten Parteien haben in den letzten Jahren zu einer Intensivierung der wissenschaftlichen Debatte um mehr direkte Demokratie geführt. Dieser Band fasst zentrale Argumente dieses Diskurses zusammen und untersucht anhand von theoretischen Reflexionen und empirischen Fallstudien die Legitimität direkter Demokratie.

Extra resources for Sexualaufklärung und Herausforderung Pornographie: Zur digitalen Wirklichkeit des Porno-Konsums bei Jugendlichen

Example text

Wie der Titel (übersetzt) schon sagt: Die Herausforderung des Schamgefühls: wenn die Pornographie bei den Teenagern zur Sexualinitiation wird7, geschrieben vom Psychoanalytiker Gérard Bonnet und (zu Deutsch) Das Geschlecht hat Liebeskummer: von der sexuellen Revolution zur erotischen Verkümmerung8 der renommierten kanadischen Sexologin und Schriftstellerin Jocelyne Robert. Das erste Werk sieht in der Pornographie einen kollektiven, monströsen und abscheulichen Exhibitionismus und erinnert an die in der Persönlichkeitsentwicklung wichtige Rolle des Schamgefühls im Jugendlichen, das durch die Pornographie abgestumpft werde.

Wir werden dabei die Begriffe der primären, sekundären und tertiären Prävention mit konkreten Inhalten ausgestalten und versuchen, diese Kommunikationsverweigerung zu erklären. Gleichzeitig werden konkrete Präventionsvorschläge angeboten sowie die Sexsucht beschrieben. 1 Begriffliche Klärungen Was bedeutet „primäre Prävention“ genauer gemessen an der Jugend und ihrem Pornographiekonsum? Unter der Voraussetzung, dass es möglich wäre, die Jugend wirksam von der Pornographie fernzuhalten, bestünde die Primärprävention darin, diese Jugend so lange wie möglich vor diesen Bildern zu schützen – zumindest in der Schweiz und in Österreich bis zum 16.

Die Lehrkraft wählt spontan vier bis fünf der obigen Statements aus, schreibt sie an die Wandtafel und sammelt die Ja-nein-weiß-nicht-Stimmen zur jeweiligen Behauptung. Dem Schüler bleibt es also freigestellt, seine Einschätzung im letzten Moment abzuändern. Er muss also nicht zu seiner anfänglichen Wahl stehen und seine Meinung verschwindet in der Gruppenmenge. In der darauffolgenden Diskussion sollen die Schüler Argumente finden. In dieser Übung wird offenkundig, dass sich eine Gesprächsebene auftut, die es den Schülern gestattet, aus der Isolation ihrer sie vielleicht bedrückenden, ja zwanghaften Gedanken herauszukommen.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 50 votes